Site-map

Das Wochenbild | Weekly picture 2018

Wochenbild 16, 20.04.2018 weekly picture

Fabisch Flyfishing Blog


.

Insektenkunde im Kurs - Entomology in Fly Fishing Clinics

Trotz der enormen Menge an Wasser, die von den Wasserversorgern von der Pegnitz abgezogen werden, gibt es zum Glück noch ein Leben unter Wasser. Allerdings wird mit Gewalt daran gearbeitet, dieses kaputt zu bekommen. Allein die Schwankung des Wasserstandes um bis zu zwanzig cm tötet im Rhytmus viele unterwasser Insekten. Durch die eklatante Verringerung der Fliesgeschwindigkeit, verdreckt der Gewässergrund und der Sauerstoff im Wasser nimmt ab. Die Folgeschäden werden wohl erst in Jahren zu Buche schlagen, dann ist aber wohl keiner mehr verantwortlich.

In meinen Fliegenfischerkursen an der Pegnitz ist die Insektenkunde ein fester Bestandteil. Die Pegnitz in Velden profitierte in Hinsicht auf die Insekten von einigen z. T. recht starken Quellschüttungen. Auf eine Länge von 6 km verdoppelte sich die Wassermenge beinahe. Im Bereich dieser Quellen hatte man es mit einer total anderen Unterwasserflora und Fauna zu tun, als im Rest des Gewässers. Leider sind diese Quellen zum Teil gar nicht mehr auszumachen. So werden wohl einige Insektenarten, die auf frisches und kaltes Wasser angewiesen sind, aussterben.

Despite all the water harvested from the Pegnitz by the municipal water works along its course, there still is some aquatic life. Unfortunately some people work on making that disappear. The periodic change in water levels - up to 20 cm - kills many aquatic insects. The considerable slowdown of the flow is responsible for an increase in siltation and a reduction of oxygenation. By the time these damages become obvious to everyone - a few years from now - no one will be held responsible any more.

I make a point of including some entomology in my flyfishing clinics. The insects of the Pegnitz in Velden profit from a number of underwater springs, some with a considerable yield. Over 6 km of river the quantity of water almost doubles. Around these underwater springs you will find a flora and fauna well different from that in the rest of the river. Unfortunately, some of these springs can no longer be found, so some insect species depending on pure and cold water will probably go extinct in the future.

Mühlkoppe am Gewässergrund

.

Die Mühlkoppe am Gewässergrund zu finden ist gar nicht so einfach. Hätte sie sich nicht bewegt, hätte ich sie wohl übersehen. Auch diese Gewässerbewohner gehen einer ungewissen Zukunft entgegen. Zur Hilfe, sie ist knapp rechts von der Bildmitte.

It´s not easy to see the European Bullhead (sculpin - cottus gobio) on the river floor. If it hadn´t moved, I would probably have missed it, too. Like insects, these water dwellers are also facing a future of increasing threats to their existence. If you have trouble identifying it: it is slightly to the right of the center..

.

Wochenbild | Weekly picture

.

Die Wochenbilder bei Fabisch Fly Fishing werden nach Ablauf der Woche in den Wochenbild Archiven untergebracht. Dort sind diese dann in der gleichen Größe auf unbestimmte Zeit verfügbar. Sollte Ihnen die Wochenbildseite gefallen, gibt es auf der Startseite von Fabisch Fly Fishing die Möglichkeit, Google+ zu drücken.

.

Das Wochenbild stammt aus den Bereichen Fliegenfischen, Fliegenbinden oder der Natur, jede Woche neu.

.

Die nächsten Bilder werden immer Freitag eingestellt.

.

Weekly pictures on my site Fabisch Fly Fishing will be moved to my Weekly Picture Archive after one week. There they will be available for an indefinite period of time in a slightly smaller scale. If you like the Weekly Picture Page, you may select Google + on my homepage.

.

The Weekly Picture is supposed to deal with flyfishing, fly tying or nature and will be renewed (almost) every week on friday.

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil drei

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil vier

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil drei

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil vier

.

Wochenbild Archiv 2016, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2016, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2016, Teil drei

.

Wochenbild Archiv 2017, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2017, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2017, Teil drei

.

Wochenbild Archiv 2017, Teil vier

.

Wochenbild Archiv 2017, Teil fünf

.

Wochenbild Archiv 2018, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2018, Teil zwei

.

Über ein ganzes Jahr gesehen, würde das Wochenbild Archiv jede vernünftige Größe für eine Webseite sprengen. Aus diesem Grund kommen die Wochenbilder ab Kalenderwoche 29 in das Wochenbild Archiv zwei des Jahres. Sollte es notwendig sein, kann auch noch ein drittes Archiv für ein Jahr eröffnet werden.

.

Technik: Die hier verwendete Bildgröße ist im Normalfall 936px x 450px. Nur wenn es zur Darstellung bestimmter Motive unumgänglich ist, werde ich von diesen Pixel Abmessungen abweichen. Die Bilder sind mit meinen Möglichkeiten in CS2 bearbeitet.

Über Links zu dieser Seite werde ich mich natürlich freuen. Diese eingehenden Links werden regelmäßig gecheckt um Missbrauch zu verhindern. Der Großteil der Bilder wird aus meinem Fundus kommen, aber es spricht nichts dagegen, Bilder aus anderen Quellen zu veröffentlichen. Da ich aber rechtliche Schwierigkeiten vermeiden will, werden nur Bilder veröffentlicht, deren Herkunft zweifelsfrei feststeht.

.

Over the whole year, the Weekly Picture Archive would grow beyond a size that can be handled conveniently on one page. Therefore, from week 29 on, the pictures will be saved under Weekly Picture Archive 2014/II.

.

Technical info: The size I normally use is 936px x 450px. I will resort to other dimensions only if the motive absolutely requires such procedures. The pictures have been processed in CS2 according to my possibilities

Links to this page of mine will be appreciated. Incoming links will be vetted periodically to avoid any misappropriation. Most of the pictures will be my own, but I wouldn't mind publishing pictures from other sources as well. To avoid any legal problems, I will publish pictures from other sources only if their origin is identified beyond any doubt, and if the copyright is with the person putting them at my disposal.

.

Viel Spass beim anschauen, enjoy, Wolfgang.

Wolfgang Fabisch,    Nürnberger Str. 45,    90542 Eckental

  Tel 09126 288640,   Fax 09126 288643, Ⓒ Wolfgang Fabisch

Impressum,    AGBs,    Datenschutz

.