Sitemap

Wochenbild Archiv vier Fliegenfischen Fliegenbinden

Weitere Wochenbilder des Jahres 2014, Teil vier

Fabisch Flyfishing Blog


.

Teil vier der Sammlung Wochenbilder 2014 bei Fabisch Fly Fishing - weekly pictures archive 2014 part four

.

Wochenbild Archiv bei Fabisch Fliegenfischen Fliegenbinden 2014 Teil vier. Hier wieder gesammelte Bilder aus den Bereichen Fliegenfischen, Fliegenbinden und Natur. Die Bilder wurden in Europa sowie Nordamerika inklusive Kanada aufgenommen.

.

.

Das Objekt der Begierde | The Object of Our Desire

.

steelhead vom bulkley

Bulkley river steelhead

Wochenbild KW 45 2014

Bei der Kanada Tour 2014 war ich völlig ohne Begleitung unterwegs. Das gemietete Fahrzeug, ein Chrysler Town and Country, lud mit seinen sieben Sitzen direkt zum Übernachten im Auto ein. So konnte ich mir die Kosten für das Motel komplett sparen, immerhin 21 x ca. 80 Dollar pro Nacht im Durchschnitt. Nach einigen Versuchen der Innenraum Umgestaltung war das Ergebnis perfekt.

Viele selbstgestellte Aufgaben konnte ich bei diesem Trip abhandeln, tolle neue Kontakte knüpfen. Der Kostenaufwand war mit knapp €3500.00 nicht ohne, all inklusive. Dies noch dazu bei dem Versuch, so günstig wie möglich durchzukommen. Das Objekt der Begierde ist und bleibt dabei die Steelhead. Egal an welchem Gewässer, ob auf Nymphe oder auf Trockenfliege. Ein umfassender Reisebericht folgt.

My Canada-Trip 2014 was completely unaccompanied for a change. The car I rented, a Chrysler Town and Country, had seven seats and really looked like a perfect place to spend the night. This way I could save the money for motel accommodation (21 x an average of 80.- $Can.) I had changed a few details of the car's interior, I got results I considered just about perfect.

On this trip I got to complete many a self-imposed quest, and I made some great new contacts. Even though I tried to save wherever I could, the cost amounted to about €3,500.- all inklusive, which isn't exactly peanuts. As always, the ultimate object of my desires remains the steelhead, no matter in which water, be it on nymphs or on dries. A more detailed report will follow in due time.

Steelhead aus dem Bulkley River bei Telkwa. | Steelhead from the Bulkley River near Telkwa.

.


.

Kanada Unterkunft 2014 | Lodging in Canada 2014

.

unterkunft am bulkley

Unterkunft Bulkley river lodging

Wochenbild KW 46 2014

In einem ausreichend großen Fahrzeug ist das Übernachten kein allzu großes Kunststück. Während die eine Seite als Stauraum dient, wird die andere als Schlafraum genutzt. Zum Frühstück oder Abendbrot wird das Wasser für Tee oder Kaffee in einem 12 Volt Wasserkocher erhitzt. Natürlich dauert das bei der 12 Volt Ausführung etwas länger. Deshalb ist das Wasserkochen täglich die erste Handlung.

Allerdings muss bei Übernachtungen im Fahrzeug jegliche Feuchtigkeit soweit möglich vermieden werden, sonst gleicht der Innenraum schnell einer Sauna. Hier habe ich, natürlich unfreiwillig, ein Vollbad im Bulkley genommen. So war die beste Möglichkeit gleich vor Ort zu Übernachten. Ein Vordach war schnell konstruiert und die nassen Sachen konnten über Nacht trocknen.

Lodging can be relatively easy in a car, provided it's big enough. One side serving as baggage compartment, the other one is used for sleeping. For breakfast or supper water for tea or coffee is heated in a small 12 volts electrical boiler. As it takes quite a while for the water to boil due to the 12-volt source, this is the first chore in the morning.

Sleeping out in the car, you better do your best to avoid humidity. Otherwise the car's interior will resemble a steam bath. Before this picture was taken, I had taken a (fully dressed) dip in the Bulkley, thought it best to lodge right there. A makeshift canopy to dry my wet clothes over night was quickly set up.

Improvisiertes Übernachtungscamp am Bulkley. | Makeshift lodging on the Bulkley.

.


.

Äschen Flüsterer | Grayling Whisperer

.

gute aesche

Äsche an der Wiesent grayling

Wochenbild KW 47 2014

Das es sich bei der Wiesent um ein Top Äschengewässer handelt, ist bis weit über die deutschen Grenzen bekannt. Durch einen sehr glücklichen Umstand ist es dem fränkischen Fliegenfischer Stammtisch gelungen, ein schönes Stück der Wiesent im Unterlauf zu pachten. Unterschiedlichste Gewässerabschnitte von ultra schnell bis zu langsam fließend versprechen eine abwechslungsreiche Fischerei.

Diese Foto entstand bei einem kurzen Ausflug zur Wiesent vor einer Woche. Natürlich muss man auch dort die Äschen erst mal fangen. Der Eindruck, dass ich nur die Hand ausstrecken muss und die Äschen dann versuchen in eben diese zu springen, ist falsch. Sieht aber trotzdem gut aus...

It is known well beyond Germany that the Wiesent, a chalk stream in the district of Middle Franconia, is one of Europe's top grayling fisheries. By lucky coincidence, the Franconian Roundtable of Flyfishers has succeeded in leasing the fishing rights in a beautiful stretch on the lower Wiesent, where the fishing offers all kinds of challenges from white water to slow, deep pools.

This photo was taken on a short excursion to the Wiesent a week ago. Don't be fooled by the misconception that those grayling would jump right into your hand. It takes an experienced and alert angler to catch them. It looks nice, though, doesn't it? Wonder if I could get them housebroken?

Handzahme Äsche? | Hand tame grayling?

.


.

Spät September | Late September

.

housten area

Housten Gegend im Nebel

Wochenbild KW 48 2014

Der späte September Aufstieg der Steelheads wurde nicht zuletzt durch die Filme von Lani Waller einer breiten Öffentlichkeit vertraut. In diesen Filmen werden die verschiedenen, verbeitesten Techniken zum Steelheadfischen sehr gut erklärt und demonstriert. Sicher sind diese heute nicht mehr ganz "up to date", bieten aber eine solide Startbasis für für interessierte Fliegenfischer.

Zurück zum Wochenbild. Dieses Bild wurde 2014 in der Gegend der Stadt Housten, Kanada, Ende September aufgenommen. Diese Nebelerscheinungen, bei denen ganze Landschaften im Nebel zu schwimmen scheinen, sind wohl auf die extremen Unterschiede von Tag und Nacht Temperaturen zurück zu führen. 2005 zum Beispiel hatten wir am Bulkley field and stream RV Park Nachts minus sieben und Tags plus 23 Grad. Bestes Indian Summer Wetter!

The late september steelhead run became widely known through Lani Waller's videos. In these videos he shows, explains, and demonstrates many of the techniques of steelheading with a flyrod. They may not be all the way up to date nowadays, but they offer a solid base for flyrodders interested in taking up steelheading.

Back to our weekly picture: It was taken around the end of September 2014 near Houston, BC, Canada. I suppose these strata, that make landscapes look as though they were floating on the fog, form due to extreme temperature differences between night and day. In 2005 e.g. we were staying at the Bulkley Field And Stream RV Park and had night temperatures of -7°C (19.4°F) and daytime highs of 23°C (73.4°F). That's Indian Summer about as good as it gets!

Im Nebel schwimmend | Floating on the mist

.


.

Die Wiesent | On the river Wiesent

.

wiesent bachforelle

Späte Wiesent Bachforelle

Wochenbild KW 50 2014

Wenn ein neuer Gewässerabschnitt zu Verfügung steht, ist natürlich die Neugierde groß, welche Geheimnisse in diesem verborgen sind. Die einfachste Möglichkeit ist das Befischen des betreffenden Abschnittes. Eigentlich ging es mir darum, bestimmte Stellen auf ihren Regenbogenbestand zu testen. Es muss ja auch immer mit Zuwanderern aus den Nachbarabschnitten gerechnet werden.

Das Wasser ist im Dezember doch recht kalt, was durch die tauben Zehen nach einer halben Stunde im Wasser bestätigt war. Selbstverständlich in der Wathose mit Neoprenfüsslingen und dicken Socken. Die allgemeine Beisslaune der Fische war auch etwas auf Eis gelegt. Um so erstaunter war ich, als sich die abgebildete Bachforelle von der Nymphe verführen lies. Diese und zwei Äschen waren das ganze Ergebnis des Tages.

Whenever you get the chance to fish a new beat in a river, you desperately want to know which secrets or surprises it might hold. There's no better way to find out than fishing that new beat. As brownies are out of season in Bavaria right now, I wanted to check the water for rainbows. In Bavaria, rainbows are not as prone to hold onto a certain territory as browns, but they tend to migrate more, so even if you never stocked any, they might just happen to pass by to say hello.

In December, the water already gets quite cold. At least that's what my toes kept telling me after half an hour in the river, despite waders with neoprene feet and thick woollen socks, and the attitude of the fish seemed to be pretty icy, too. Then, to my surprise, this pretty brown trout took my nymph. Besides, I got two grayling, but that was all for this day on the Wiesent.

Späte Wiesent Bachforelle | Late Brown Trout from the Wiesent

.


.

Sonnenuntergang | Sunset

.

sonnenuntergang sunset

Sonnenuntergang | Sunset

Wochenbild KW 51 2014

Egal wo auf der Welt diese Zeit mit dem Blick nach Westen erlebt wird, es ist immer ein Ereignis. Wenn der letzte Fisch des Tages gefangen ist, oder die Steaks nicht nur gebruzelt sondern auch schon gegessen sind, dann kehrt Ruhe und Frieden ein. Wie auch immer der eine oder die andere den Tag ausklingen lässt, ob mit einer letzten Zigarette oder dem letzten Whisky, dieses oder ein ähnliches Bild vor Augen, dann sind wir eins.

Seele und Körper in Harmonie lassen wir die Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren, freuen uns über die positiven Ereignisse oder darüber, noch einmal mit dem Schrecken oder einem blauen Auge davon gekommen zu sein. Ich wünsche Euch allen eine schöne Weihnachtszeit, Wolfgang Fabisch

Wherever in this world you enjoy this time of day looking at the setting sun in the west, it's worth while. After the day's last fish has been caught and your steaks have not only been grilled to perfection, but also eaten and enjoyed comes a time of relaxation and contemplation. Whichever way you prefer to end your day, be it a last cigarette, a good cigar or a fine whiskey - if you picture a sight similar to this - we are one.

Our soul and body in harmony, we review what this day has brought us. We enjoy once more the what we have enjoyed when it happened, and as to the less fortunate events, we realize we have every reason give thanks for having gotten away without harm or with less damage than we might have. I wish you all a happy Christmas season

Irgendwo, ein Sonnenuntergang | Sunset, somewhere

.


.

Jahreswechsel | Getting Ready for the New Year

.

nord grönland

Nord Grönland

Wochenbild KW 52 2014

Zum Jahreswechsel noch etwas zu dem immer sonderlichen Wettergeschehen in den verschiedensten Winkeln unserer Welt. Waren wir hier in Deutschland oder Mitteleuropa noch relativ unbetroffen, kann doch niemand mehr ernsthaft die sich ändernden Verhältnisse bestreiten. Allein die Überschwemmungen in Europa, zuletzt in Norditalien.

Wenn man so ein Foto betrachtet, möchte man an die globale Erwärmung gar nicht recht glauben. Allerdings ist es gar nicht mehr soweit vom Nordpol entfernt Ende September entstanden. Allein der Gletscherschwund in unseren Alpen und die damit verbundenen Wassermangel Probleme der Zunkunft im Alpenraum sollten uns schleunigst und mit Nachdruck auf die Politik einwirken lassen. Ein gesundes neues Jahr, Wolfgang Fabisch.

As we are getting ready for a new year, a few words about the strange events the weather has been surprising us with, all over the globe! We have not suffered a lot here in Germany and the rest of Central Europe, but no one can deny that the weather has changed here, too. Just think of the floods in many parts of Europe, as - lately - in Italy.

Looking at photographs like this one, you might think that global warming is not real, but just a slogan. It was, however, taken in late September not very far from the North Pole. The receding glaciers in the Alps, and the problems this implies for our future water supply should motivate us to talk to our politicians intensively and forcefully about ways to counteract this development. Wishing you a Happy - and Healthy - New Year! Yours faithfully, Wolfgang Fabisch

Im Norden Grönlands | Northern Greenland

.


.

Die Wochenbild Seite, Anfang

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2014, Teil drei

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil drei

.

Wochenbild Archiv 2015, Teil vier

.

Wochenbild Archiv 2016, Teil eins

.

Wochenbild Archiv 2016, Teil zwei

.

Wochenbild Archiv 2016, Teil drei

  • Wolfgang Fabisch
  • Nürnberger Str. 45
  • 90542 Eckental
  • Tel 09126 288640
  • Fax 09126 288643
  • Copyright: Wolfgang Fabisch

.

.