Sitemap

Gold Galerie meiner Bilder

Kleine Gold Galerie

Fabisch Flyfishing Blog


Im Oktober 2010 spielte für mich der Zufall in Britisch Kolumbien - Kanada - eine große Rolle. Ich war unterwegs zum Coquihalla, einem Bach in der Nähe der Ortschaft Hope, als unerwartet ein Digger aus dem Gebüsch auf die Straße trat. Ein paar Tage vorher hatte ich mir eine Kunststoff Waschschüssel in einem Hardware Store gekauft. Dies war bereits meine zweite Schüssel, fünf Jahre zuvor hatte ich eine Metall Schüssel erworben, die ich einige Male erfolglos benutzt hatte.

Ich hielt an und quatschte den Typen sinngemäß in etwa so an "hi, ich habe auch so eine Schüssel im Auto" und ob er sich nicht ein paar Minuten Zeit nehmen könnte um mir den Umgang mit dieser zu zeigen.

Seine Unlust war fast körperlich zu spüren und wandelte sich erst, als einige Dosen Bier für den Unterricht in Aussicht waren. So wurden aus einigen Minuten fünf Stunden. Nicht nur der Umgang mit der Schüssel, sondern auch einige Grundregeln über das wie und wo im Bach Proben zu entnehmen, war Inhalt des Unterrichts.

Natürlich kann ich heute, drei Jahre nach diesem Erlebnis, in keinster Weise mit anderen mithalten die dieses Hobby schon viele Jahre betreiben. Auf der anderen Seite glaube ich schon, dass meine Funde anderen Beginnern Mut machen und die nötige Ausdauer fördern können.

Viel Spass beim anschauen der Bilder meiner Gold Galerie.

das schönste gold stück 2013
die gold funde 2013 aus der schweiz

Meine schönstes Schweizer Teil 2013 und eines meiner schönsten Teile überhaupt. Bei der Schärfe der Kanten kan man sich leicht vorstellen, dass dieses Teil nicht sehr weit im Geröll transportiert wurde.

Mein gesamt Ergebnis 2013 aus der Schweiz. Hier sieht man auch nochmal das schöne Teil von dem Bild links. Obwohl ich auch schon einige schöne Teile in Deutschland gefunden habe, in der Schweiz ist die Chance deutlich besser.

.

das schönste gold stück 2012
die gold funde 2012 aus der schweiz

Mein schönstes Schweizer Teil 2012. Hier sieht man sehr gut, dass dieses Teil schon deutlich weiter gerutscht ist, als das Teil von 2013. Immer noch sehr schön, sind die Kanten bei weitem nicht mehr so schar wie bei dem oben.

Mein Ergebnis 2012 aus der Schweiz. Das Gold in der Schweiz ist an den richtigen Stellen sehr massiv. Hier im Bild sieht man die Kugeln, die richtig Gewicht haben. Selbst kleinere Teile machen in der Schüssel richtig Krach.

.

grosses gold stück aus deutschland

Mein bisher größtes Gold Stück aus Deutschland, gefunden 2012 (Stand 2017). Inzwischen, Stand 2018, habe ich in Deutschland ein Teil mit über neun Millimeter gefunden. Warum es dazu kein Bild gibt, beschreibe ich am unteren Ende dieser Seite. Leider gibt es immer Menschen, die bei gewissen Themen total durchdrehen.

.

österreich gesamt 2012
die gold funde deutschland gesamt2011

Österreich gesamt in 2012.

Mein Ergebnis 2011 aus Deutschland.

.

Update Januar 2019

.

Beinahe nicht zu glauben, kaum hatte mir in 2010 ein Kanadier den Umgang mit der Goldwaschschüssel gezeigt, konnte ich die ersten Erfolge am nördlichen Alpenrand verbuchen. Ich habe mich dann im weiteren Verlauf für die Goldblitz Waschsrinne entschieden und benutze diese bis heute. Ein paar kleine Änderungen haben ich vorgenommen, allerdings nichts dramatisches. Dieses Jahr, 2019, gehe ich mit Freunden für drei Monate in den Yukon, um auf unseren Claims Gold zu waschen.

.

Warum ich diese Galerie nicht weiter führe.

Leider gibt es Menschen, die Ihre Begehrlichkeit nicht im Zaum halten können. Ob man mir jahrelang nach gefahren ist, um meine Waschstelle heraus zu finden, oder ob man mir an der Salzach angeboten hat, mir eine Brechstange ins Kreuz zu werfen, so sieht meine Welt nicht aus. Die neuesten Aktionen 2018, bei denen einem Kollegen das Fenster vom Auto zerschlagen wurde, ist im Moment der Gipfel. Mal schauen, wann es die ersten Verletzten gibt! Nein, ich fürchte mich nicht und werde nicht mit dem Goldwaschen aufhören. Ich denke sogar darüber nach, Kurse darin zu geben. Nachdem ich das Fliegenfischen über 30 Jahre unterrichte und außerdem Handwerksmeister bin, sehe ich da kein großes Problem. Eher schon, ob man irgendwann eine 357er als ständigen Begleiter dabei haben muss.

.

Glück auf für alle, die dem Goldwaschen aus Spass an der Sache frönen, lG Wolfgang

.

nach oben

  • Wolfgang Fabisch
  • Nürnberger Str. 45
  • 90542 Eckental
  • Tel 09126 288640
  • Fax 09126 288643
  • Copyright: Wolfgang Fabisch

.

.