Sitemap

Stenzel Bindestock zum Fliegenbinden

Fliegenbinden mit neuer Hakenbefestigung

Fabisch Flyfishing Blog


Sensationelles Haken Spannsystem

.

Den Haken zwischen die Backen schieben, an irgendwelchen Schrauben drehen, oder bei einem Selbstspanner den Hebel loslassen, das kennt jeder Fliegenbinder. Dieses System hier funftioniert deutlich anders!

Der Haken wird durch ein kleines Loch im geschmiedeten und gehärteten Stahl gesteckt. Nun wird mit Hilfe einer Spindel eine Stahlnadel bewegt, die Druck auf den Haken ausübt. Der Haken wird so zwischen der Nadel und der Lochwand festgeklemmt.

Es ist nicht zu glauben, wieviel Platz der Fliegenbinder durch diese Halterung um den Haken herum gewinnt. Nirgendwo ist während des Bindevorganges etwas im Weg, es wird nicht angeeckt oder hängen geblieben. Der Haken wird solide und fest gehalten. Für diejenigen die sehr viel mit großen Haken beim Fliegenbinden hantieren, gibt es einen größeren Kopf als Zubehör.

Für jemanden, der eine "Notfall Ausrüstung" auf kleinstem Raum mitnehmen möchte, bietet es sich an, den Kopf allein einzupacken. Haben wir früher den Haken mit einer Hand relativ wackelig gehalten, ist diese mit dem Kopf kein großes Kunststück mehr. Es ist ja auch nicht zum Serien Binden gedacht, sondern eben nur für den Notfall.

.

Alles in allem ein sehr gelungener Bindestock, der aufgrund seines extraordinären Spannsystems aus der Masse der Bindestöcke hervor sticht. Die Verarbeitung und Qualität der verwendeten Materialien ist Top. Natürlich hat auch hier Qualität ihren Preis.

.

.

zurück zum Verkauf

  • Wolfgang Fabisch
  • Nürnberger Str. 45
  • 90542 Eckental
  • Tel 09126 288640
  • Fax 09126 288643
  • Copyright: Wolfgang Fabisch

.

.