Sitemap

Gold Galerie meiner Bilder

Kleine Gold Galerie

Fabisch Flyfishing Blog


Im Oktober 2010 spielte für mich der Zufall in Britisch Kolumbien - Kanada - eine große Rolle. Ich war unterwegs zum Coquihalla, einem Bach in der Nähe der Ortschaft Hope, als unerwartet ein Digger aus dem Gebüsch auf die Straße trat. Ein paar Tage vorher hatte ich mir eine Kunststoff Waschschüssel in einem Hardware Store gekauft. Dies war bereits meine zweite Schüssel, fünf Jahre zuvor hatte ich eine Metall Schüssel erworben, die ich einige Male erfolglos benutzt hatte.

Ich hielt an und quatschte den Typen sinngemäß in etwa so an "hi, ich habe auch so eine Schüssel im Auto" und ob er sich nicht ein paar Minuten Zeit nehmen könnte um mir den Umgang mit dieser zu zeigen.

Seine Unlust war fast körperlich zu spüren und wandelte sich erst, als einige Dosen Bier für den Unterricht in Aussicht waren. So wurden aus einigen Minuten fünf Stunden. Nicht nur der Umgang mit der Schüssel, sondern auch einige Grundregeln über das wie und wo im Bach Proben zu entnehmen, war Inhalt des Unterrichts.

Natürlich kann ich heute, drei Jahre nach diesem Erlebnis, in keinster Weise mit anderen mithalten die dieses Hobby schon viele Jahre betreiben. Auf der anderen Seite glaube ich schon, dass meine Funde anderen Beginnern Mut machen und die nötige Ausdauer fördern können.

Viel Spass beim anschauen der Bilder meiner Gold Galerie.

das schönste gold stück 2013
die gold funde 2013 aus der schweiz

Meine schönstes Schweizer Teil 2013.

Mein Ergebnis 2013 aus der Schweiz.

.

das schönste gold stück 2012
die gold funde 2012 aus der schweiz

Meine schönstes Schweizer Teil 2012.

Mein Ergebnis 2012 aus der Schweiz.

.

grosses gold stück aus deutschland

Mein bisher größtes Gold Stück aus Deutschland, gefunden 2012

.

österreich gesamt 2012
die gold funde deutschland gesamt2011

Österreich gesamt in 2012.

Mein Ergebnis 2011 aus Deutschland.

.

  • Wolfgang Fabisch
  • Nürnberger Str. 45
  • 90542 Eckental
  • Tel 09126 288640
  • Fax 09126 288643
  • Copyright: Wolfgang Fabisch

.

.